Kirchenvorstand

Bericht aus dem Kirchenvorstand

 

 

Seit März 2020 konnten auch wir im Kirchenvorstand nur unter erheblichen Sicherheitsmaßnahmen unsere Sitzungen halten.
Hier sieht man den Versuch über eine Plattform im Internet zueinander zu finden, was aber nicht wirklich zufriedenstellend war. So trafen wir uns in der Kirche mit „Maske“ und 2m-Abstand, wie zu einer Andacht mit geöffneten Kirchentüren. 45 Minuten reichten für unsere beiden Sitzungen im April und im Mai. Hier haben wir wichtige Personalangelegenheiten auf den Weg gebracht und auch die revidierte Fassung unserer gesamten Friedhofsordnung beschlossen. Sie wird im Juni/Juli an alle Grabbesitzenden verteilt.

Der wichtigste Beschluss aber drehte sich um die Fragen: „Wie geht es weiter?“ Wie nutzen wir die Lockerungen? Beginnen wir gleich wieder mit sonntäglichen Gottesdiensten in unserer Kirche?

Eine der Ideen war Andachten in den Außenorten zu feiern.

Ich muss sagen, es war ein voller Erfolg und ich bekam wirklich viele gute Kommentare. So werden wir auch monatlich in der bekannten Form feiern, und zwar (genaue Termine: siehe GD-Plan hier unter "Gottesdienste" und in der aktuellen Brücke):

Dienstags:       Immeldorf 18 Uhr (Friedhof)
                        Malmersdorf  19 Uhr (Spielplatz)  mit Büschelbach      
                        (Fam. Schwab) jeweils im Wechsel
Mittwochs:      Schlauersbach 18 Uhr (Dorfgemeinschafts-Haus)
                        Fischbach 19 Uhr (Fam. Stamminger) mit Rückersdorf  
                        (Fam. Schmidkunz – bitte Stühle mitbringen!)  jeweils im
                        Wechsel - Kirschendorf  ist herzlich eingeladen
Donnerstags: Wattenbach 18 Uhr (Fam. Schütz),
                        Gotzendorf 19 Uhr (Grillhütte) - Wöltendorf ist
                        herzlich eingeladen.

Generell bitte vorsichtshalber einen Stuhl mitbringen! Außerdem war da die Predigt-online und ja, die Homepage unter www.kirche-immeldorf.de wo man das alles findet, wenn man es nicht schon über whats-app oder andere Kanäle mitbekommen hat.

Auch diese Art von Gottesdiensten werden wir 2x pro Monat vorläufig anbieten. Und auch einen Gottesdienst pro Monat mit Anmeldung in unserer Kirche werden wir weiterhin feiern. Im Juli wollen wir alle den Gottesdienst in Lichtenau auf dem Roggenberg besuchen.

Bitte schauen Sie in den Schaukasten oder in die Homepage – auch in den Außenorten werden wir versuchen in die dafür vorgesehenen Aushänge alle Informationen rund um das Thema „Gottesdienst“ zu veröffentlichen.

Pfarrer Stephan Rühr

 

Formular für eine Anmeldung zu den Gottesdiensten in der Kirche

Oder als formloses Blatt über den Pfarramtsbriefkasten oder per email an:
pfarramt.immeldorf@elkb.de (bei Regen fallen die Andachten aus)

Ich, Name: _____________, Vorname: _________________

wohnhaft in der Straße/Nr.: __________________________

komme am (Datum): ______________ zum Gottesdienst in die Kirche zu Immeldorf  mit (Anzahl): _______ Personen
um 9 Uhr
o , um 10 Uhr o (bitte nur einen Gottesdienst ankreuzen!).
Alle Personen tragen Nase-/ Mundbedeckungen und setzen sich auf die zugewiesenen Plätze. Handdesinfektion wird vor der Kirche bereitgestellt.

Meine Telefonnummer (für organisatorische Rückrufe): ______________________________